Sonntag, 30. Mai 2010

Klein aber fein

... war mein letzter Workshop vergangenen Donnerstag bei Tanja.
Leider konnten einige der geladenen Gäste nicht kommen, so dass wir letztendlich zu Dritt ganz gemütlich und mit jeder Menge Platz am Tisch 2 Karten werkelten. Tanja hatte alles sooo liebevoll vorbereitet, dass ich meine Materialen ausbreiten und verteilen konnte ...
Als kleines Dankeschön gab's für die Gastgeberin ein Stempelchen und eine selbstgemachte Teebox, da sie ebenso wie ich leidenschaftliche Teetrinkerin ist.
Die Teebox habe ich mit dem neuen Farbkarton in Himbeere-Rot und dem Designerpapier Cottage Wall verziert.
Und so sah/sieht sie aus ...

Die beiden Karten, die an diesem Abend gewerkelt wurden, zeige ich hier kommende Woche.
Bis dahin ...

Liebe Grüße,

Mittwoch, 19. Mai 2010

Butterfly Birthday

Ich habe mich auch einmal an eine Karte à la clean & simple gewagt. Was meint ihr, ist es mir gelungen?

Für die Schmetterlinge habe ich Farbkarton in Orchideenpink und Himbeere-Rot verwendet. Die beiden Farben passen einfach bestens zusammen, wie ich finde und kommen auf der Anthrazitgrauen Karte prima zur Geltung. Schade nur, dass wir uns im Oktober vom Orchideenpink verabschieden müssen. Aber bis dahin kann man noch hamstern. ;)

Liebe Grüße,

Sonntag, 9. Mai 2010

Für meine Mom

... alles Liebe zum Muttertag.

Mutter
von Annegret Kronenberg
Du hast mich auf die Welt gebracht,
hast mit mir geträumt, gespielt und gelacht.

Du hast mich in deinen Armen gewiegt,
so manchen Kummer im Herzen besiegt.

Hast Tränen getrocknet und Nächte gewacht,
warst oftmals verzweifelt, hast trotzdem gelacht.

Für all' deine Liebe, mein Leben lang,
hab heut', liebe Mutter, von Herzen Dank.


Liebe Grüße,

Dienstag, 4. Mai 2010

Workshop-Nachlese

Der Workshop ist zwar schon über eine Woche her, aber ich möchte euch unbedingt noch zeigen, was wir an diesem Abend gemacht haben. Die Vorschau am 24.4. ließ ja schon so einiges erahnen, aber heute bekommt ihr alles in voller Größe zu sehen.

Für die Gastgeberin gab es als kleines Dankeschön diesen verzierten Mini-Milchkarton, befüllt mit einem Stempelchen und einem Schoko-Glückskäfer ...
... und die Gäste bekamen kleine mit Schoki befüllte "Streichholzbriefchen".

Aus diesen Materialzuschnitten, die jede Teilnehmerin bekam, wurden wunderschöne Tri-Shutter Alben gewerkelt.
Jedes war wieder einmal ein Unikat!
Ich habe dieses Mal bewusst auf Designerpapier verzichtet und mich statt dessen für Farbkarton entschieden, der nach Herzenslust mit den neuen Stempelsets Zeitlos und Tiny Tags sowie dem Jumborad Very Vintage bestempelt werden konnte.
Hier seht ihr meine Variante von dem Album, das ich diesen Abend vorgestellt habe...
Und wer wollte, konnte sein Album (ebenso wie ich) mit einer Rose verzieren, die wir ebenfalls selbst gefertigt haben.
Wie man so eine Rose ganz einfach selber machen kann, zeige ich euch demnächst einmal genauer. Also, schaut immer mal wieder vorbei. Bis dann ...

Liebe Grüße,

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails